Unsere Kinderkirchennächte sind legendär ....

Freitag, 26.11., 17 Uhr bis Samstag, 27.11., 10 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche Göggingen

Information für die Eltern: Zur Kinderkirchennacht sind alle Kinder und ihre Freunde und Freundinnen ab der 2. Klasse eingeladen. Es ist eine gute Möglichkeit, das Selbstbewusstsein und die Selbständigkeit ihres Kindes zu fördern. Die Übernachtungsaktion ist als kleine Freizeit konzipiert, die nur mal eine Nacht dauert und gleich in Ihrer Nähe ist. Es kann Ihre Tochter/ Ihren Sohn auf zukünftige Kinderfreizeiten vorbereiten. Meist machen hier Kinder mit, die schon gute Erfahrungen im geschützten Umfeld mit der Fürsorge durch Jugendliche und Jugendleiter/innen gemacht haben. Die Jugendleiter/innen sind zwischen 14 und 20 Jahren alt und werden durch Diakon Gert Jäger geschult und geleitet.

Komm mit uns! Für 10 – 30 Kinder ab der 2. Klasse

Erlebe ein besonderes Abenteuer. Wieder werden wir eine Nacht gemeinsam in unserer Kirche verbringen. Wir werden viel spielen, singen, basteln und eine Kirchenralley bestehen. Du wirst eine wunderschöne, romantische und abenteuerliche Kirche quer durch die Nacht erleben können. Das darfst Du Dir und Deinen Freunden einfach nicht entgehen lassen! Also komm und melde Dich an!

 

Mache mit und packe in Dein Gepäck:

1. Isomatte, 2. Schlafsack, 3. ein kleines Kissen, 4. Hausschuhe, 5. Waschzeug, 6. Zahnputzsachen,

7. ein Handtuch, 8. Schlafanzug, 9. maximal ein Kuscheltier, 10. wenn möglich eine kleine Kuchenspende und 11. jede Menge Lust und Spaß am Spielen, Singen, Toben und am Abenteuern …

Für das Abendessen, Frühstück und die Getränke sorgen wir.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine kleine Spende erwünscht.

 

Leitungsteam: Viele Jugendleiter:innen und Diakon Gert Jäger   0151/ 2894 7837

Anmeldeschluss: bis Donnerstag 25.11.2021

Die Themen der letzten Jahre

KiKirNacht2014a.jpg
Kinderkirchennacht 2015 - Bildausschnitt
Einladung zur KiKirNacht 2017-1.jpg
KiKirNacht 2019 Joe's Abenteuer.jpg

Wegen Corona müssen wir leider diese Aktion verschieben. Wir hoffen und beten, dass wir sie im Februar durchführen können. Mit lieben Grüßen - Ihre Jugendleiter:innen